Diese Art von Artikeln liest du wahrscheinlich meist zu Beginn eines neuen Jahres. “So wird 2017 dein erfolgreichstes Jahr” oder “Wie du glücklich ins neue Jahr startest” sind typische Neujahrs-Artikel. Doch wie mit den guten Vorsätzen sind auch die Tipps und Tricks dieser Artikel meist sehr schnell vergessen.

Vielleicht hast auch du solche Artikel zu Beginn des Jahres gelesen und dir geschworen, dass dieses Jahr alles anders wird. Dieses Jahr wolltest du endlich deinen unbefriedigenden Job verlassen und deiner Bestimmung folgen.

Viele Menschen haben zu Beginn eines neues Jahres große Hoffnungen und Träume. Doch nun ist bereits April und wo stehst du mit der Verwirklichung deiner Träume? Stehst du noch immer morgens mit Bauchschmerzen auf und gehst zur Arbeit, obwohl du innerlich schon gekündigt hast? Hast du noch immer Angst vor dem nächsten Meeting, weil du eigentlich gar nicht weißt, wofür es überhaupt gehalten wird?

Trotz allem bin ich der Meinung, dass du 2017 noch immer zu deinem persönlich erfolgreichstem Jahr machen kannst. Deine Träume kannst du auch jetzt noch verwirklichen, du musst es nur wollen. Ich möchte dir dabei helfen, dein Leben in die Hand zu nehmen und dir zeigen, wie du es schaffst, deinen Weg zu finden und ihn auch zu gehen.

Dafür gebe ich dir fünf Tipps an die Hand, die dir im Alltag helfen sollen, dein Leben bewusst zu leben und dir helfen, klar darüber zu werden, wohin deine Reise gehen soll.

 

  1. Visualisiere deinen Tag
    Frage dich gleich nach dem Aufstehen, wie dein Tag heute aussehen soll. Worauf freust du dich? Was möchtest du unbedingt erreichen? Worauf möchtest du dich heute konzentrieren? Indem du dir diese Fragen stellst, machst du dir klar, was dir wichtig ist im Leben. Und mit deiner Absicht kannst du deinen Tag bestimmen.

 

  1. Meditiere und nimm Kontakt zu deiner inneren Stimme auf
    Um gelassen in den Tag zu starten, gibt es nichts besseres, als zu meditieren. Achte genau darauf, welche Gedanken aufkommen, welche weiterziehen und welche du nicht aus deinem Kopf zu bekommen scheinst. Erzwinge nichts. Lass deine Gedanken kommen, wie sie kommen und ziehen, wenn sie ziehen. Sei achtsam und versuche, deine innere Stimme zu hören. Was sagt sie dir?

 

  1. Gehe raus in die Natur
    Nirgends wird die Energie, die uns alle umgibt, deutlicher als in der Natur. Hier sind wir ganz und gar eins mit uns selbst. Es gibt nichts, was uns ablenkt, nichts, was wir zu erledigen haben.
    In der Natur haben wir die Möglichkeit, uns nur auf uns zu konzentrieren und zu spüren, wie wir eins werden mit unserer Umgebung. Sie ist beruhigend und mächtig zugleich. In jeder Blume, in jedem Baum und in jedem Tier können wir die Energie spüren, die sich Leben nennt.

 

  1. Umgib dich mit Menschen, die ihre Bestimmung leben
    Nichts ist entmutigender, als sich mit Menschen zu umgeben, die hoffnungslos sind. Ihre Hoffnungslosigkeit und Angst überträgt sich schnell auf dich selbst. Umgib dich daher mit Menschen, die ihre Bestimmung leben, die mutig sind und dem Leben voller Hoffnung entgegen blicken. Sie sollen dir als Quelle der Inspiration dienen. Sie können dir zeigen, wie es ist, ein selbstbestimmtes Leben zu leben.

 

  1. Sei dankbar und führe ein Dankbarkeitstagebuch
    Dankbarkeit ist so ein starkes Gefühl, das deinem ganzen Wesen eine positive Ausstrahlung gibt. Sie ist eine Liebeserklärung an das Leben, denn uns wird bewusst, weshalb es sich lohnt, zu leben.
    Führe ein Dankbarkeitstagebuch und schreibe jeden Abend auf, wofür du am heutigen Tag dankbar bist. Du wirst schnell merken, wie gut sich das anfühlt, wie zufrieden und glücklich du bist und wie es dein Leben positiv beeinflusst.

 

Integriere die Tipps in deinen Alltag
All diese Tipps lassen sich leicht in deinen Alltag integrieren. Du musst nicht immer stundenlang spazieren gehen, meditieren oder über dein Leben nachdenken. Nehme dir einfach so viel Zeit, wie dein Alltag zulässt. Stresse dich nicht mit der Frage, ob es ausreichend ist. Es ist ein Anfang und somit besser als nichts.

 

Hast auch du den Wunsch, dein Leben zu ändern? Möchtest du deine Talente und Fähigkeiten erkennen und herausfinden, wie du sie für dich nutzen kannst? Möchtest du erkennen, was genau deine Bestimmung in diesem Leben ist? Dann vereinbare jetzt gleich dein einmalig kostenfreies Strategiegespräch mit mir.

Stell dir vor, du könntest 2017 raus aus deinem unbefriedigendem Beruf und anfangen, deiner wahren Bestimmung zu folgen. Stell dir vor, du kennst deine Fähigkeiten und Talente genau und weißt sicher, wie du dein Potential ausschöpfen kannst. Das fühlt sich gut an, oder? Gemeinsam können wir deinen Weg zu deiner Bestimmung gehen. Doch dafür musst du anfangen, denn es ändert sich nichts, solange du dein Leben nicht selbst in die Hand nimmst.